Wetterwarnungen

Wetterwarnungen Schleswig-Holstein / Hamburg

Bitte klicken Sie auf den Kreis, um sich genauere Informationen anzeigen zu lassen.

Wetterwarnungen Deutschland

Warnstufen

    • Wetterwarnung
    • Markantes Wetter
    • Unwetterwarnung
    • Extremes Unwetter
    • UV/Hitzewarnung
    • Vorabinformation Unwetter
    • keine Warnung
    •  

Warnlagebericht für Schleswig-Holstein / Hamburg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 03.06.2020, 10:30 Uhr

Zunächst freundlich, ab dem Nachmittag einzelne starke Gewitter

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 04.06.2020, 10:30 Uhr:

Im Bereich einer Tiefdruckzone über Mitteleuropa gelangt vorübergehend schwülwarme und zunehmend labil geschichtete Luft nach Schleswig-Holstein und Hamburg. Am Donnerstag wird diese durch kühle Meeresluft ersetzt.

GEWITTER/STARKREGEN/STURMBÖEN:

Ab Mittwochnachmittag von der Nordsee und der Elbe her einzelne Schauer und Gewitter. Dabei STARKREGEN mit Mengen bis 25 l/qm in kurzer Zeit, örtlich kleinkörniger Hagel und STARKREGEN über 25 l/qm in kurzer Zeit (UNWETTER) nicht ausgeschlossen. Im Umfeld der Gewitter können STÜRMISCHE BÖEN oder STURMBÖEN zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8-9) auftreten. Nachts vorübergehend nachlassende, Donnerstag wiederauflebende Gewittertätigkeit.

WIND:

Im Laufe des Donnerstag an der Ostsee auffrischender Ostwind mit starken Böen um 55 km/h (Bft 7), exponiert auch stürmischen Böen um 65 km/h (Bft 8). Abends und in der Nacht zum Donnerstag nachlassend, zugleich an der Nordsee auffrischender Nordwest- bis Westwind mit teils starken Böen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 03.06.2020, 15:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Hansen

© Deutscher Wetterdienst