Wetterwarnungen

  • Deutschland

Warnstufen

    • Wetterwarnung
    • Markantes Wetter
    • Unwetterwarnung
    • Extremes Unwetter
    • UV/Hitzewarnung
    • Vorabinformation Unwetter
    • keine Warnung
    •  

Liegen für eine Kategorie mehrere Warnungen vor, wird die Warnung mit der höchsten Warnstufe angezeigt. Bitte klicken Sie auf das Bundesland, um sich genauere Informationen anzeigen zu lassen.

Bundesland  
Baden-Württemberg Aktuell keine Warnungen
Bayern Aktuell keine Warnungen
Brandenburg / Berlin Aktuell keine Warnungen
Hessen Aktuell keine Warnungen
Mecklenburg-Vorpommern Aktuell keine Warnungen
Niedersachsen / Bremen Aktuell keine Warnungen
Nordrhein-Westfalen Aktuell keine Warnungen
Rheinland-Pfalz / Saarland Aktuell keine Warnungen
Sachsen Aktuell keine Warnungen
Sachsen-Anhalt Aktuell keine Warnungen
Schleswig-Holstein / Hamburg Aktuell keine Warnungen
Thüringen Aktuell keine Warnungen

© Deutscher Wetterdienst

Warnlagebericht für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 14.07.2020, 21:00 Uhr

Am morgigen Mittwoch von der Ostsee und Schleswig-Holstein bis zu den Alpen einzelne Gewitter, dabei Gefahr von Starkregen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 15.07.2020, 21:00 Uhr:

Vom Nordwesten verlagert sich die Kaltfront eines Nordseetiefs allmählich nach Südosten. Sie führt wieder frische Meeresluft subpolaren Ursprungs nach Deutschland.

GEWITTER:

Am morgigen Mittwoch von der Ostsee und Schleswig-Holstein im Norden bis zu den Alpen im Süden einzelne Gewitter, dabei Gefahr von Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit sowie kleinkörnigem Hagel.

In der Nacht zum Donnerstag im Osten sowie südlich der Donau weitere, nur zögerlich nachlassende Gewitter. Dabei aber, wenn überhaupt, nur noch vereinzelt Starkregen und kleiner Hagel.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 15.07.2020, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Martin Jonas